What votesUP is

votesUP is a platform to hold ballots and to support conferences. Both open voting as well as secret ballots are possible with votesUP. This is supplemented by an optional programme visualisation, speaker lists, motions on the rules of procedure and chats between participants. All that is needed to use the system is an internet-capable device (smartphone, tablet, notebook) running a browser.

At the time being, votesUP offers you the following functionality:

The platform is operated by a team of volunteers and provided free of charge for events with up to 50 participants. Any contribution to the server costs or by helping to translate votesUP to other other languages is welcome. For larger events, a financial contribution is required.

There is a detailed manual in German language: ➡️ Manual.

 

votesUP in action

The following screenshots provide some impressions of the live operation. votesUP adapts also to smaller screen sizes.

Welcome screen for the participants
Screenshot: Welcome screen for the participants

Offene Abstimmung mit Ja-Nein-Enthaltung
Bildschirmfoto: Offene Abstimmung mit Ja-Nein-Enthaltung

Laufende Abstimmung in der Veranstalteransicht
Bildschirmfoto: Laufende Abstimmung, Veranstalteransicht

Rückschau auf Abstimmungsergebnisse:
Geheime und offene Abstimmungen mit unterschiedlichen Stimmgewichten

Bildschirmfoto: Rückblick auf Abstimmungsergebnisse

Geheime Abstimmung mit erweiterten Optionen
Bildschirmfoto: Geheime Abstimmung mit erweiterten Optionen

 

votesUP – our comcept

Diese Plattform ermöglicht Online-Abstimmungen, wie sie in Konferenzen und Gremiensitzungen üblich sind.

Dabei wird zwischen offenen und geheimen Abstimmungen unterschieden. Die Besonderheit dieses Angebots ist die besondere Vertraulichkeit geheimer Abstimmungen: Die abgegebenen Stimmzettel sind nicht auf die stimmberechtigte Person rückführbar, denn sie werden unabhängig voneinander und in zufälligen Reihen gespeichert.

Unser Ziel ist es das System möglichst nah an einem echten Tagungssetting zu orientieren. Wenn eine offene Abstimmung durchgeführt wird, können alle Personen im Raum das Abstimmungsverhalten Einzelner nachvollziehen. Im analogen Setting spielen jedoch die Sitzposition oder auch die Delegationsgröße dazu, dass Teilnehmende unterschiedlich gut beobachten können. Durch das Digitale ist die Lage nun für alle gleich: Bei offenen Abstimmungen sehen alle, wer wie abgestimmt hat.

Natürlich kann bei einer Konferenz auch mal etwas schiefgehen. Dann werden Abstimmungen wiederholt. Unser System vermerkt die Wiederholung, entfernt aber dier Ergebnisse der fehlerhaften Abstimmung.

💡 Tipps, damit eure Online-Abstimmungen erfolgreich durchgeführt und nicht angezweifelt werden können, haben wir ➡️ hier zusammengestellt.

 

Supported size of events

votesUP supports live events up to several hundreds of participants. By default, new events are limited to 50 participants, yet you may request a limit increase at any time.

You will not need a lot of preparation to use votesUP: just register a new event and get started! If you are conducting an event with more then 30 participants, we recommend to also register the dates, so that we can plan the servers resources in advance. For events with more than 50 participants, the date registration is obligatory. Wenn du eine größere Veranstaltung planst, kannst du über die Event-Einstellungen eine Anfrage zur Erhöhung des Teilnehmerlimits stellen.

Gleich nach dem Anlegen ist die Veranstaltung zudem noch beschränkt: Um mehr als sechs Personen aufzunehmen, muss die Veranstaltung über eine bestätigte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme verfügen. Unbestätigte Veranstaltungen werden innerhalb von drei Tagen automatisch gelöscht; bestätigte Veranstaltungen erst nach 90 Tagen Inaktivität.

 

Security

We develop votesUP with extensive consideration of privacy aspects and security. Yet nobody is perfect: therefore don't hesitate to give feedback in case you encounter strange situations or problems with votesUP.

If you want to get a first impression about some of our security measures, external security tools such as the Mozilla Observatory, the SSL labs or a scanner for Content Security Policies provide reports of their scans of votesUP:

➡️ observatory.mozilla.org/analyze/votesup.eu
➡️ www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=votesup.eu
➡️ cspscanner.com/?q=votesup.eu

At our news page we provide regular updates about improvements and new features. [Sorry only in German language at the moment.]

 

Development

We are actively working on further enhancements of votesUP. Not all planned functionality is there yet, and besides, we want to improve some existing features as well :)

We are happy to receive feedback from you. Simply get in touch by e-mail: support@votesup.eu.